Angebot drucken
Express zum Standardpreis
Als besonderer Key-Account-Kunde verfügen Sie jetzt über die Spezialoption „PfE (Priority for Express)“. Sie erhalten damit Ihre Bestellungen in Prioritylieferzeit zu Expressartikelpreisen.
Garantiezustellung bis 12 Uhr
Bestell- und Dateneingang bis Freitag 16 Uhr
Produktauswahl
Wählen Sie Ihr Wunschprodukt aus unserer umfangreichen Produktpalette.
Proof
Proof
Lieferung
Ihre Bestellung und Ihre Druckdaten gehen Montag bis Freitag bis 18 Uhr ein.

Beispiel Lieferzeit 6 Arbeitstage: Montag bis 18 Uhr Bestell- und Dateneingang, späteste Anlieferung Dienstag folgender Woche.


Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Ware an unserem Produktionsstandort in Radebeul abzuholen. Die Auswahl dazu erfolgt im Bestellprozess.

Produktauswahl
Wählen Sie Ihr Wunschprodukt aus unserer umfangreichen Produktpalette.
Proof
Bestellen Sie hier ganz einfach Ihren Screenproof oder Ihren Paperproof auf „Epson Standard Proofing Paper“ simuliert und im CMYKcmkk (8-farb-Druck) gedruckt. Bitte beachten Sie, dass der jeweilige Proof nur einmalig bestellbar ist (Originalauftrag). Sollten Sie nach Erhalt des Proofs Änderungen vornehmen (lassen), ist eine nochmalige Bestellung/Zusendung eines Proofs nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass Ihr Paperproof nur an Ihre im Profil angegebene Adresse geliefert werden kann. Die Lieferung an eine abweichende Lieferadresse ist nicht möglich. Bestellungen auf Leuchtpapier werden beim Paperproof lediglich Schwarz/Weiß simuliert.
Demo
Ausführung
Wählen Sie hier die Ausführung Ihres Produktes.
Seiten
Die Angabe der Seitenzahl bezieht sich immer auf die geschlossene, also verarbeitete (z.B. gefalzte) und damit fertige Speise-/Getränkekarte im Endzustand.
Beispiel 2-seitig ungefalzt:
210 x 297 mm DIN A4, 2-seitig
Ihre Auswahl der Seitenzahl: 2-seitig.
Beispiel 6-seitig gefalzt:
105 x 210 mm DIN-Lang, 6-seitig
Ihre Auswahl der Seitenzahl: 6-seitig.
Möchten Sie mehrseitig gefalzte Speisekarten drucken, legen Sie diese bitte unbedingt vormontiert an.
Format
Ihre Angabe des Formats bezieht sich immer auf die geschlossene, also ggf. verarbeitete (gefalzte/zugeschlagene) und damit fertige Speise-/Getränkekarte.
Falsch wäre Ihre Auswahl für ein Format im offenen, also ungefalzten (aufgeschlagenem) Zustand.
Bitte legen Sie die Druckdatei mit 2 mm Beschnitt an jeder zu beschneidenden Seite an.
Sollte Ihr gewünschtes Format nicht zur Auswahl stehen, nutzen Sie bitte unsere Sonderformatfunktion.
Format
Ihre Angabe des Formats bezieht sich immer auf die geschlossene, also ggf. verarbeitete (gefalzte/zugeschlagene) und damit fertige Speise-/Getränkekarte.
Falsch wäre Ihre Auswahl für ein Format im offenen, also ungefalzten (aufgeschlagenem) Zustand.
Bitte legen Sie die Druckdatei mit 2 mm Beschnitt an jeder zu beschneidenden Seite an.
Sollte Ihr gewünschtes Format nicht zur Auswahl stehen, nutzen Sie bitte unsere Sonderformatfunktion.
Papier
Für Speisekarten bieten wir Ihnen hochweiße Premium-Bilderdruckpapiere an. Sämtliche Offsetpapiere sind hochweiß sowie kopier- und lasergeeignet. Unser hochweißes Premium-Recyclingpapier ist FSC-zertifiziert und besitzt das Umweltsiegel Blauer Engel. Außerdem stehen Ihnen unsere Edelpapiere (Chamois, Gerippt, Hochweiß, Leinen) zur Auswahl.
Papier
Für Speisekarten bieten wir Ihnen hochweiße Premium-Bilderdruckpapiere an. Sämtliche Offsetpapiere sind hochweiß sowie kopier- und lasergeeignet. Unser hochweißes Premium-Recyclingpapier ist FSC-zertifiziert und besitzt das Umweltsiegel Blauer Engel. Außerdem stehen Ihnen unsere Edelpapiere (Chamois, Gerippt, Hochweiß, Leinen) zur Auswahl.
Druck
Wir drucken nach CMYK und verwenden die Sonderfarben HKS und Pantone sowie Gold und Silber. Unter Proof können Sie einen Screenproof oder farbverbindlichen Paperproof (ausschließlich für CMYK) nach Fogra-zertifiziertem Qualitätsstandard bestellen.
Hinweis: Bei groß angelegten, seitenübergreifenden Vollflächen können technisch bedingte Farbschwankungen auftreten. Daher empfehlen wir diese Flächen in einer Sonderfarbe (Pantone) anzulegen.
Verarbeitung
Wie bei "Endformat (geschlossen)" und "Seitenzahl" bitte auch hier die korrekte Definition beachten.
Beispiel: Speise-/Getränkekarte, DIN-Lang, 6-seitig. Verarbeitung: Schneiden, falzen.
Falsch wäre Ihre Auswahl 210 x 297 mm (DIN A4), 2-seitig, weil dies das offene (aufgeschlagene) Format des Speise-/Getränkekarte definiert.
Veredelung
Veredeln Sie Ihre Speisekarten mit einer unserer vielen Auswahlmöglichkeiten:
- Blindprägung
- Cellophanierung/Kaschierung (Glanz/Matt/Leinenstruktur/
Softtouch)
- Heißfolienprägung
- Heißfolienreliefprägung
- Relieflack
- UV-Flächenlack
- UV-Spotlack
Nutung/Perforation
Ihre Speise-/Getränkekarte soll genutet (empfohlen ab 170 g/m²) oder perforiert werden?
Geben Sie hier die Anzahl der Nut- und Perforationslinien ein.
Beachten Sie, dass trotz Nutung ein Aufbrechen des Rückens nicht ausgeschlossen werden kann. Nutlinien über Kreuz sind nicht möglich.
Menge
Speisekarten drucken Sie bei uns in vielfältigen Auflagen. Kalkulieren Sie hier Ihre gewünschte Menge Speisekarten. Zusätzlich bieten wir Ihnen bei bestimmten Produkten und Eigenschaften eine Bündelung Ihrer Wunschmenge an. Die Bündelung erfolgt mit einer Banderole aus transparenter Folie.
Lieferung
Bestellen und übermitteln Sie Ihre Druckdaten bis 12 Uhr und erhalten Sie Ihre Ware zum genannten Liefertermin oder früher. Bei einigen unserer Produkte haben Sie die Möglichkeit Ihre Ware am Samstag zu bekommen. Wählen Sie dazu einfach die entsprechende Lieferzeit aus. Für diesen Service berechnen wir einen Aufpreis von brutto 19,95 € pro Paket.
Livetour
OK